Frauen & Fitness: Welches du hoch hormonelle Verhütung wissen solltest - Metabes Press "Enter" to skip to content

Frauen & Fitness: Welches du hoch hormonelle Verhütung wissen solltest

Selbst weiß. Die Pille ist nun nach und nach schon ziemlich abgegrast wie Themenbereich. Es wimmelt im Netzwerk förmlich von Pillen-Bashing. Nichtsdestoweniger ich möchte heute weitergehen. Und mich dieser ganzen Thematik rund um hormonelle Verhütung näher zuwenden. Weil ich immer noch denke, dass es oft unterschätzt wird. Oder weißt du genau, wie hormonelle Verhütungsmittel dich wirklich steuern? Welches hormonelle Verhütungsmittel mit deinem Geruchssinn und deiner Partnerwahl ausfressen?In diesem Verpflichtung werde ich dir erzählen:

  • Welche Verhütungsmittel hormonell sind.
  • Wie hormonelle Verhütungsmittel wirken und dich steuern.
  • Welche Auswirkungen hormonelle Verhütungsmittel uff deine körperliche und mentale Fitness nach sich ziehen.
  • Welche Alternativen es gibt.
  • Meine persönlichen Erfahrungen mit Pille und dieser Zeit im Weiteren.

Wie sich eine hormonelle Verhütung auf deine Partnerwahl, Fitness, Muskelaufbau und deine emotionale Stabilität auswirkt.

Welche Verhütungsmittel sind sozusagen hormonell?

Gehörst du zu den Personen, die die Pille durch ein andere Form dieser Verhütung ersetzt nach sich ziehen oder ersetzen wollen? Zum Exempel den Nuvaring (Verhütungsring) oder nichtsdestotrotz eine Hormonspirale? Dann wurde dir leider Gewäsch erzählt. Denn jene Alternativen zur Pille sind nicht minder hormonell. Zur hormonellen Verhütung gehört nämlich folgendes:

  • Die Antibaby-Pille
  • Verhütungsring (oft “Nuvaring”)
  • Hormonspirale
  • Hormonspritze
  • Hormonpflaster
  • Hormonstäbchen

Wie wirkt hormonelle Verhütung?

Je nachher hormonellen Verhütungsmittel sieht die Wirkweise kleine Menge andersartig aus. Wenige hormonelle Verhütungsmittel verhindern den Follikelsprung. Andere verändern den Zervixschleim, danach den Schleim im Gebärmuttelhals, um es Spermien unbequem zu zeugen. Wieder andere vermindern den Gliederung dieser Gebärmutterschleimhaut und verhindern somit die Nidation einer befruchteten Eizelle.Umstand ist, all jene Verhütungsmittel greifen in den natürlichen weiblichen Zyklus ein. Unter einigen dieser Verhütungsmittel wird dir vorgegaukelt, du hättest nachher wie vor deine Periode, weil du aus drei Wochen pausierst und eine leichte Hämorrhagie einsetzt. Doch jene Abbruchblutung hat mit Herz und Seele nichts mit deiner Periode zu tun. Deshalb ist dies Fehlen oder Erscheinen dieser Hämorrhagie wenn schon kein Zeichen zum Besten von oder gegen eine Schwangerschaft.Lokale hormonelle Verhütungsmittel wie dieser Verhütungsring oder die Hormonspirale sind übrigens nicht weniger relevant wie die Pille oder dies Hormonstäbchen. Weltall jene Verhütungsmittel nach sich ziehen irgendetwas verbinden: sie greifen massiv in dies Hormonsystem dieser Nullipara und ihren Zyklus ein.Dass dieser weibliche Zyklus uns Frauen insofern mehr gelenkt, wie nur Gebärmutterschleimhaut aufgebaut und wieder abgestoßen wird, habe ich dir schon hier in dem ersten Verpflichtung hoch Frauen & Fitness erklärt. Doch wie gelenkt wirklich ein hormonelles Verhütungsmittel deinen Leib? Welches verändern hormonelle Verhütungsmittel in deiner Psyche?

Hormonelle Verhütung und körperliche sowie mentale Fitness

Hormonelle Verhütungsmittel nach sich ziehen Nebenwirkungen. Eine ganze Menge Nebenwirkungen. Die nichtsdestotrotz gerne mal unter den Tisch gekehrt und unterschätzt werden. Oder nichtsdestotrotz verharmlost werden – schließlich hast du durch die Pille wenn schon schon mit 15 eine super reine Wursthaut, große Brüste und weniger Wehtun während deiner überaus regelmäßigen Regel (die ja gar keine Regel ist, nichtsdestotrotz dies wird dir natürlich nicht erzählt). Klingt doch zu schön um wahr zu sein, oder? Richtig, es ist nämlich wenn schon nicht die ganze Wahrheit.Die häufigsten Nebenwirkungen dieser Pille liegen in Gewichtsveränderungen. Du bekommst leichtgewichtig mal Wassereinlagerungen oder gar Heißhungerattacken und nimmst an Körperfett zu. Hinzugefügt werden notfalls Kopfschmerzen, häufige Blasenentzündungen, sexuelle Unlust und wiederkehrende Pilzinfektionen. Klingt spaßig uff jeden Sachverhalt. Und weil dies noch nicht reicht, umziehen wir zum Besten von die reine Wursthaut und die großen Brüste doch gerne mal ein erhöhtes Thrombose- und Brustkrebsrisiko ein. Dies gesteigerte Risiko zum Besten von Schlaganfall und Myokardinfarkt lohnt sich sicherlich zum Besten von reinere Wursthaut und kombinieren regelmäßigen “Zyklus”.Weißt du, dies sind schonmal die Nebenwirkungen, die uff wirklich viele Frauen zutreffen. Natürlich gibt es immer Ausnahmen. Es gibt immer Frauen, die gut damit zurecht kommen und vielleicht keiner andersartig wollen. Nichtsdestotrotz möchte ich dir hier die Gesamtheit transparent machen, welches vorbeigehen kann. Und noch viel mehr: Welches sich verbessern kann, wenn du dich von hormonellen Verhütungsmethoden verabschiedest.Wie sich eine hormonelle Verhütung auf deine Partnerwahl, Fitness, Muskelaufbau und deine emotionale Stabilität auswirkt.

Hormonelle Verhütung und körperliche Fitness

Wie so oft gibt es leider bisher wenig Unterrichts… hormonellen Verhütungsmethoden und körperlicher Fitness. Nichtsdestoweniger die paar, die es gibt, weisen daraufhin, dass dir hormonelle Verhütungsmethoden Nachteile einbringen können. Deine hormonelle Ausgangsstellung begünstigt wie vermehrte Schmer- und Wassereinlagerungen und reduziert deine Fähigkeit zum Besten von den Muskelaufbau um solange bis zu 60% [1]. In einigen Fällen macht es dich mental schwach und weniger widerstandsfähig gegen Belastungen – erstens… schlecht, um deine körperliche Leistung aufzubauen.Welches hormonelle Verhütung und Ausdauersport angeht, konnte ich leider keine Studien finden – lediglich kombinieren genialen Selbstversuch von Natalie Jachmann, den du hier Vorlesung halten kannst.

Hormonelle Verhütung und mentale Fitness

Kommen wir zu den Auswirkungen, die mich privat am meisten interessieren und schockieren. Lukulent, Wassereinlagerungen sind scheiße. Weniger Muskelaufbau ist lahm. Vermehrtes Krankheitsrisiko ist noch viel schlimmer. Nichtsdestoweniger wenn dann wenn schon noch dieser Kopf leidet, ist zum Besten von mich die ganze Sache vorbei.Die Pille steht im Verdächtigung, Depressionen zu verstärken oder gar auszulösen [2]. Obwohl es inzwischen mehrere Studien gibt, die dies beweisen, streiten dies nachher wie vor wenige Frauenärzte vehement ab – meine damalige Frauenärztin fand es gerechtfertigter, mich zunächst zum Psychiater zu überweisen, wie vorerst die Pille abzusetzen, wie mich dies Gefühl verfolgt, jene würde meine Depressionen massiv verstärken. Darüber hinaus verstärkt die Pille oft Verhaltens- und Gedankenmuster, zum Besten von die wir Frauen gerne verurteilt werden – erhöhte Reizbarkeit, erhöhte Verletzbarkeit, Weinerlichkeit, Ungeduld, verminderter Antrieb und Gemütsschwankungen. Weiters verändern hormonelle Verhütungsmittel unseren Geschmacksrichtung in Männer. Während wir ohne hormonelle Verhütungsmittel Männer bevorzugen, die die besten Gene zum Besten von unseren Nachwuchs einbringen, wahrnehmen sich Frauen unter dieser Pille oft mehr zu Männern hingezogen, die eine gute Vaterrolle schlucken und uff unsrige Kinder beobachten könnten.

Alternativen zu hormoneller Verhütung

Sei beruhigt – Hormone sind nicht die einzige Möglichkeit zur sicheren Verhütung. Unterschiedliche Methoden können zum Kapitaleinsatz kommen. Selbst persönliche habe in dieser Kupferkette meinen absoluten Favoriten gefunden. Eine Narkose und ein 5-minütiger Ineinandergreifen zeugen die Arbeit zum Besten von fünf Jahre. Seitdem einigen Jahren bin ich nun glücklich mit meiner Kupferkette und habe mit Herz und Seele keine Probleme. Und dies Beste: Selbst muss mir keine Gedanken mehr drum zeugen, ob die Pille wenn schon wirklich wirkt, ich sie notfalls vergessen oder zum falschen Zeitpunkt eingenommen nach sich ziehen könnte.

Meine Erlebnis mit dieser Pille und dieser Zeit im Weiteren

Ein rein wissenschaftlicher Verpflichtung wäre tote Hose, wenn ich nicht am Finale noch von meinen  eigenen Erfahrungen erzählen würde, oder? Insoweit lass mich dir erzählen, wie es mir mit dieser ganzen Historie ging.Nicht umsonst setze ich mich schon seit dieser Zeit Jahren so intensiv mit dieser ganzen Thematik kaputt. Selbst hatte den klassischen Verlauf – obwohl es mir missfiel, lies ich mir mit 16 die Pille verschreiben. Schließlich machte Nullipara dies in vergangener Zeit so, wenn sie kombinieren Spezi hatte. Ein knappes Jahr habe ich dies Ganze versucht, solange bis ich dies Versuch “hormonelle Verhütung” zum Besten von mich privat wie separat erklärte. Neben Wassereinlagerungen und furchtbarsten Heißhungerattacken konnte ich weitestgehend aus psychischen Nebenwirkungen, die ich oben beschrieben habe, feststellen. Am stärksten jedoch waren die Depressionen. Selbst litt schon vorher an Depressionen. Nichtsdestoweniger dies, welches ich dann mit dieser Pille erlebte, war dieser reinste Horror. Selbst war nicht mehr ich selbst. Selbst fühlte mich für immer aufgequollen und unwohl, stand neben mir. Konnte nicht mehr lichtvoll denken und mich unterlegen zusammenfassen. Gut, ich hatte tatsächlich irgendetwas reinere Wursthaut. Und vor Allem hatte ich riesengroße Brüste. Nichtsdestoweniger ersteres stand in keinem Verhältnis zu den Depressionen, die ich hatte und letzteres war schon mehr Qual wie Freude.Qua ich meiner damaligen Frauenärztin von meinen Problemen mit verstärkten Depressionen und Wassereinlagerungen erzählte, versuchte jene mir lediglich eine Pillensorte nachher dieser nächsten zu verschreiben. Gen meine Frage nachher hormonfreien Alternativen sagte sie, es gäbe zum Besten von Frauen in meinem Bursche nichts wie Kondom – und dies sei ja recht zögernd. Nachdem 1,5 Jahren Pille machte ich mich selbst uff die Suche und fand hervor, dass es wohl doch eine Übrige gäbe: die Kupferkette. Früher war dies noch relativ neu und kaum Leckermaul setzte sie ein, doch ich fand kombinieren Halbgott in Weiß, dieser mir jene legen wollte. Nachdem endlosen Diskussionen mit dieser Krankenkasse (schließlich war ich noch unter 18 und normalerweise getilgt in solchen Fällen die Krankenkasse die Verhütung. Nur nicht selten mit Freude, wenn es nicht die Pille ist), ließ ich sie mir uff eigene Preis legen und setzte die Pille ab.Es dauerte zwei Wochen, da hatte ich ohne Veränderung meiner Ernährungsweise oder Ähnliches zwei Kilo Wasser verloren. Weitere paar Monate und ich fühlte mich wenn schon psychologisch besser. Mehr Schwung, weniger Melancholie. Mehr ich. Schwankungen waren nachher wie vor da. Nichtsdestoweniger ich hatte dies Gefühl, mehr und mehr ich zu werden und zu mir zurückzukommen.Meine Periode kam extrem unregelmäßig. Solange bis heute habe ich keine Vorschriftsmäßigkeit in meinem Zyklus, nichtsdestotrotz dies ist okay. Damit komme ich tausendmal besser zurecht wie mit dem Gefühl, dass mir in vergangener Zeit die Pille machte.Verdongeln weiteren Zusammenhang kann ich nur vermuten, nachdem ich die unten verlinkten Studien gelesen habe – die Anziehungskraft zu meinem damaligen Spezi ließ etwa ein halbes Jahr nachher Veräußern dieser Pille nachher. Dass wenn schon andere Gründe dort hereinspielten, ist mir ganz lichtvoll. Doch ich kann mir durchaus vorstellen, dass die Pille dort den Rest gegeben hat.

Fazit

Hormonelle Verhütungsmittel nach sich ziehen kombinieren großen Kraft uff unseren Leib. Wohlfühlen ist dieser Kraft von Nullipara zu Nullipara unterschiedlich und ich denke wenn schon hier hat es mit meiner generellen Depressionsneigung sowie Hochsensibiltät zu tun, dass ich gar nicht mit dieser Pille zurechtkam, doch ich kann jeder Nullipara empfehlen, sich ernsthaft mit diesem Themenbereich auseinanderzusetzen. Wer nicht wagt – dieser nicht gewinnt! Für jedes mich privat war dies Veräußern dieser Pille und dies Verhüten mit dieser Kupferkette die mit Herz und Seele beste Spiel, die ich immer wieder ganz genau so treffen würde.Wie verhütest du? Hast du dich schonmal damit auseinandergesetzt, wie sich dein Verhütungsmittel uff deine mentale und körperliche

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *