Frisurentrends Herbst/Winter 2019/2020: Die Top 10 - Metabes Press "Enter" to skip to content

Frisurentrends Herbst/Winter 2019/2020: Die Top 10

Frisurentrends Herbst/Winter: Überlange Haare

Haartrends, Frisur, Haare, überlange Haare, lange Haare

©
Getty Images, James Cochrane, Gorunway.com; Collage: Condé Nast

Störungsfrei Elfenhaft! Im Herbst und Winter sollten Sie darüber nachdenken, den ein oder anderen Friseur-Visite ausfallen zu lassen. Denn 2019/2020 sind Rapunzelhaare in Überlänge total en vogue, wie man c/o den Schauen sehen konnte.   Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Victor und Rolf, R13, Miu Miu

Frisurentrends Herbst/Winter: Metallische Haaraccessoires

Haartrends, Frisur, Haare, Ketten

©
Goruneway.com (2), James Cochrane (1); Collage: Condé Nast

Ketten und Reife sind c/o den Designern und Hairstylisten neben Haarspangen (siehe unten) DAS Haaraccessoire für jedes den Winter 2019/2020. Die Gestalter stylten den Models die Haare deutlich oft mit gut die Haare gelegten Riesenketten, Glitzerkettchen und Haarreifen im Metalllook (super für jedes Partys!). Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Shrimps, Balmain, Forum

Frisurentrends Herbst/WinterStufenschnitt

Haartrends, Frisur, Haare, Stufenschnitt

©
James Cochrane (1), Gorunway.com (2); Collage: Condé Nast

Strike! Endlich gegenzeichnen uns die besten Gestalter dieser Welt, welches wir insgeheim ja schon ein kleinster Teil wussten. Stufenschnitte sind wieder in! So liefen die Models in Paris, London, New York und Mailand deutlich oft mit dem lockeren Schnittwunde und dieser Lieblingsfrisur aller Weblog-Verfasser gut den Steg.
Hier firm Sie mehr gut dasjenige Trend-Comeback des Jahres!Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Saint Laurent, Dries van Noten, Agnona

Frisurentrends Herbst/WinterSchwärmerei 

Haartrends, Frisur, Haare, Romantik Knoten

©
Gorunway.com (2); James Cochrane (1); Collage: Condé Nast

Romantische Knoten in Besitz sein von fernerhin 2019/2020 weiter zu unseren Lieblingsfrisuren für jedes Menorrhagie Mähnen. Wichtig: Unbedingt mit soften Wellen tragen, dann sieht es lässiger aus. Am günstigsten irgendetwas Salzspray in den Haaren verteilen und wild durchwuscheln, im Vorfeld gezwirbelt wird. Wer keine Wellen hat, legt einzelne Verführen mit einem Lockenstab.   Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Giorgio Armani, Elie Saab, Brock

Frisurentrends Herbst/WinterPixie

Haartrends, Frisur, Haare, Pixie

©
James Cochrane, Gorunway(2); Collage: Condé Nast

Für jedes echte Powerfrauen eignet sich dieser raspelkurze Pixie, dieser nicht nur von immer
mehr Stars aus Hollywood getragen wird, sondern fernerhin uff den Laufstegen in Mailand, Paris, London und New York 2019/2020 omnipräsent war! Wenn dasjenige mal nicht dasjenige Trendsignal schlechthin ist… uff zum Friseur und
vorher hier zum Pixie informieren!Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Dior, Chloe, Vivienne Westwood

Frisurentrends Herbst/Winter: Wet Look 

Haartrends, Frisur, Haare, Wet Look

©
Gorunway.com; Collage: Condé Nast

Warum nicht fernerhin mal im Winter Wet Look tragen? Welches wegen Erkältungszeit nicht ohne Rest durch zwei teilbar verlockend klingt, ist ohne Rest durch zwei teilbar dieser absolute Trend uff den Herbst-/Winter-Schauen in den Gestalter-Hochburgen. Die lieben nämlich Haare, die aussehen wie neu aus dieser Dusche – egal ob mit Woge, in kurzem oder langem Wolle. Wir sagen: olympische Gottheit sei Erkenntlichkeit sieht dieser Look nur Nass aus und kann ganz wie am Schnürchen mit Gel nachgestylt werden. Zweite Geige hochwertig: Accessoires die nur imitieren und wirklich aus Plastik vorhanden. Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Proenza Schouler, Maison Margiela, Fendi

Frisurentrends Herbst/WinterVerführen

Haartrends, Frisur, Haare, krause Haare, Locken

©
Gorunway.com; Collage: Condé Nast

Zu ver-lockend sind die vielen schönen Kringelmähnen, die man c/o den Schauen 2019 uff dem Steg sehen konnte. Von voluminösen, aufgeplusterten Verführen solange bis hin zu edlen Wellen war wirklich was auch immer hiermit. C/o diesen schönen Anblicken ist es kein Wunder, dass die Dauerwelle ohne Rest durch zwei teilbar ihr großes Revival erlebt! Wir legen schon einmal los und zaubern uns
Verführen ganz ohne Tools unverändert gut Nacht! Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Halpern, Louis Vuitton, Rodarte
>>> Dies sind die angesagtesten Schminke-Trends für jedes 2019!

Frisurentrends Herbst/Winter: Bob und Lob

Haartrends, Frisur, Haare, Bob

©
Gorunway; Collage: Condé Nast

Bob und
Long Bob sind schon seit dem Zeitpunkt mehreren Jahren nicht mehr von dieser Spitze dieser Trendfrisuren-Rangliste wegzudenken. Dies wird sich fernerhin im Jahr 2019 nicht ändern. In der Tat ließen sich die Stylisten manche Kniffe erinnern: So wurden viele Bobs und Lobs mit leichten Stufen versehen oder im Wetlook (siehe oben) nachdem hinten frisiert. Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Trainer, Loewe, Michael Kors

Frisurentrends Herbst/Winter: Braids

Haartrends, Frisur, Haare, Braids

©
Gorunway.com; Collage: Condé Nast

O’Zopf(t) is! Vor einigen Jahren waren Flechtfrisuren nur irgendetwas für jedes brave Mädels oder dasjenige Wiesn. Mittlerweile sind sie fernerhin im Tagesgeschäft- und Abendstyling angekommen. Neu: Während
geflochtene Hochsteckfrisuren weiterhin locker im Messy-Look daherkommen, sind vollendet geflochtene Zöpfe sehr innig und streng geflochten (kein
Pancaking mehr!)   Gesehen zum Musterbeispiel c/o: Prada, Batsheva, Chromat

Frisurentrends Herbst/WinterHaarspangen

Haartrends, Frisur, Haare, Haarspangen

 

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *